5 Sub-Kategorien im CMS Artikel-System [Dirty Fix auf eigenes Risiko]

5er Serie mit schönen Unterkategorien

Mit diesem Tutorial werden die einzelnen Arbeitsschritte vorgestellt um 4 und mehr Unterkategorien für eine Hauptkategorie der ersten Ebene zu erstellen. Es ist ein "Dirty Fix", der jedoch in Kürze obsolet sein wird, da sich der Hersteller WoltLab entschlossen hat, die Kategorieanzahl mit der neuen Suite 3.2 werkseitig zu erhöhen.

Hier geht es nur um den Prozess die Beschränkungen der Software zu umgehen, um mehr als ein Gruppe von 3 Kategorien zu bilden. Eine Gruppe von mehreren miteinander verbunden Unterkategorien wird hier Paket genannt, oder auf Englisch "Package".


Ich weise ausdrücklich auf die Gefahr hin, daß sich Gruppen von Kategorien auflösen können, oder sich bei Fehlern diverse Kategorien an anderer Stelle wiederfinden, oder sogar unsichtbar werden, zumindest temporär im unteren Bereich einer kleinen Auswahlbox.

Das Tutorial soll außnahmsweise keine echte Hilfe sein, sondern mehr eine Anleitung die zeigt, wie herrlich anpassbar die Woltlab-Software ist, und daß das Raum-Zeit-Kontinuum des Artikelsystems beeinflußbar ist.


Es gibt ja Verrückte, die selbst dann noch weitermachen wenn jeder Erfolg aussichtlos scheint. Ja nun, so einer bin ich.

Der Fehler war unscheinbar klein, offensichtlich und wurde bereits durch ein Update behoben. Doch entgegen den von der Software erlaubten 2 Unterkategorien wollte ich mindesten 4 haben. Also insgesamt 5 in einer Gruppe.

Schließlich geht es um die Präsentation von artverwandten Themen, die jedoch zwingend gruppiert werden müssen .

Die Erstellung der Kategorien ist so einfach, daß ich die reine Kategorie-Erstellung hier nicht beschrieben habe.


Viel Spaß





































Viele Grüße

    Über den Autor

    Hola Hello ஹலோ Halo привет Hallo Salut Ciao Olá 你好 Γεια σας もしもし Pozdravljeni สวัสดี Habari ਹੈਲੋ Salve прывітанне

    Multimedia multimedia-pool.com